Der Sinn des Traums ist, das du zu dir selbst zurückfindest, deine Liebe wieder entdeckst und zum Held deines eigenen Lebens wirst. Deine tiefste Weisheit weiß um deine Begabungen und Wünsche. Sie ins eigene Leben zu integrieren ist Ziel des inneren Rufs. Wer dem Schritt für Schritt folgt wird sanft geleitet. Wird die anvisierte sinnvolle und wertvolle Absicht jedoch wieder aus den Augen verloren, könnte dich deine Seele mit etwas aufrüttelnden Nachtbildern „beehren“. Diese Träume lassen und zwar nachdenklich werden und wahrscheinlich auch unsere Stimmung etwas dämpfen, doch sind sie ein wahrer Schatz. Ohne sie würden wir weiter der falschen Spur folgen. Wie wir wissen ist unser inneres Auge sehr vorausschauend und weiß einfach. Hier liegt der Schlüssel zur Wegweisung, der uns durch Gefühle und Eingebungen leitet. Unsere Logik ist das ausführende Organ unseres verborgenen Wissens. Wenn wir uns dem bewusst werden und versuchen danach zu handeln, kommen wir unserem Sinn immer näher.